Behandlungsablauf/Kostenübernahme

 

Ein Ersttermin bei mir in der Praxis dauert ca. 75 Minuten. Dieser beinhaltet das Anamnesegespräch und die Behandlung. 

Individuell abhängig vom Schweregrad Ihrer Erkrankung oder Ihrer Belastung sind evtl. Folgetermine mit 60 Minuten Dauer sinnvoll. 

Mein Stundensatz beträgt rd. 95 Euro.

 

Die Vergütung für meine Leistungen richtet sich nach dem gültigen Gebührenverzeichnis für Heilpraktiker (GebüH).

Privatkassen, Beihilfe- und Zusatzversicherungen übernehmen die Gebühren für die Behandlung beim Heilpraktiker je nach vereinbartem Tarif. In diesen Fällen erstattet die Kasse dem Versicherten den Gesamtbetrag oder entsprechend einen Teilbetrag. Hierzu reichen Sie Ihrer zuständigen Kasse die Rechnung ein, die ich Ihnen gestellt habe. Gesetzliche Krankenkassen übernehmen nur sehr vereinzelt naturheilkundliche Behandlungen.

Den Rechnungsbetrag überweisen Sie bitte unabhängig einer Kostenerstattung durch Ihre Kasse zeitnah auf mein Konto, das auf der Rechnung angegeben ist. 

Bitte erkundigen Sie sich ggf. vor der Behandlung bei Ihrer zuständigen Kasse. 

Sollte bei Ihnen keine Kostenerstattung zum Tragen kommen, begleichen Sie die Behandlungskosten bitte bar in der Praxis oder per Überweisung. Gerne stelle ich Ihnen hierüber eine Quittung oder eine Rechnung aus. 

Diese können Sie evtl. in Ihrer Steuererklärung geltend machen.